Zubereitung  

Kartoffeln in der Schale kochen, schälen, durchs Passiergerät treiben, leicht auskühlen lassen.

Basilikum (I) mit Olivenöl vermengen. Zusammen mit Eiern unters Kartoffelpüree mischen. Mehl untermengen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Gnocchi formen, in kochendem Salzwasser pochieren. Sobald die Gnocchi obenauf schwimmen, herausnehmen, abtropfen lassen.

Schalotte, Knoblauch, Tomatenkonzentrat kurz in Olivenöl andünsten, Kräuter und Tomatenwürfel beigeben, aufkochen und kurz ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tomatenconfit auf die Teller geben, Gnocchi darauf anrichten mit geriebenem Parmesan bestreuen und mit Basilikum (II) garnieren.

Download pdf 

Zutaten für 2 Personen

600 g Kartoffeln, mehlig
1 Handvoll Basilikumblätter
gehackt (I)
1 EL Olivenöl
2 Eier
10 EL Mehl
Salz
Pfeffer; frisch gemahlen
Muskatnuss; gerieben
5 EL Parmesan; frisch gerieben
4 Basilikumblätter (II) zum Garnieren
4 Tomaten gehäutet und gewürfelt
1 Schalotte; fein gehackt
1 Knoblauchzehe; fein gehackt
2 EL Tomatenkonzentrat
2 EL Olivenöl
Oregano, frisch
Thymian
Majoran